Über uns Schulformen Termine Angebote AG Karriereportal Berichte Downloads & Links
Startseite Berichte Berichte 2018

Berichte


Berichte 2016 Berichte 2017 Berichte 2018

Kontakt Datenschutz Impressum Sitemap

22.06.2018 - F6 beim Imker

Dem Honig auf der Spur

Einen spannenden Vormittag erlebten die NaWis Klasse 6 der Brüder – Grimm – Schule Steinau direkt nach dem Pfingstwochenende. Dank Herrn Karl Heinz Kaufmann, Mitglied des Steinauer Imkervereines, bekamen die jungen Naturwissenschaftler tiefe Einblicke in die geheimnisvolle Welt eines Bienenvolkes.

Am Stadtrand von Steinau unterhält Herr Kaufmann mehrere Bienenvölker. Vier davon waren das Ziel der halbstündigen Wanderung der Nawis, begleitet von Fachlehrerin Kathrin Franke. Der ausgebildete Imker, der auch als Berater und Sachverständiger mit dem Veterinäramt des MKK zusammenarbeitet, erklärte den Gebrauch der typischen Imker – Werkzeuge, wie Smoker und Wabenmeißel und beantwortete geduldig die vielen Fragen. In entsprechende Schutzkleidung gehüllt und mit einer gehörigen Portion Mut waren einige Schüler direkt dabei, als Herr Kaufmann die Waben herausnahm und genau erklärte. Den Höhepunkt für die Kinder markierte die Verkostung frischen, noch leicht warmen Honigs – direkt aus der Wabe gelöffelt. Ein unglaubliches Geschmackserlebnis, was die jungen Forscher noch lange begleitete.

Dies war bereits die zweite Aktion, die der Imkerverein Steinau gemeinsam mit den NaWis der BGS durchführte. Im vergangenen Herbst pflanzten die NaWis der Klasse 5 600 Krokuszwiebeln im Schlossgarten von Steinau, ein Frühlingsgruß für die Bienen.


Bericht: Kathrin Franke


11.06.2018 - Schultour HR-Bigband 16.05.2018 - Berufsorientierung