Über uns Schulformen Termine Angebote AG Karriereportal Berichte Downloads & Links
Startseite Berichte Berichte 2018

Berichte


Berichte 2016 Berichte 2017 Berichte 2018

Kontakt Datenschutz Impressum Sitemap

08.05.2018 - Schwimmwettkampf Grundschule

Schwimmwettkampf der Grundschulen in Schlüchtern: Am 8. Mai fand der Schwimmwettkampf der Grundschulen in Schlüchtern statt.
Insgesamt durften 10 Schüler/innen, aus den vierten Klassen, die sehr gute Leistungen im Schwimmunterricht gezeigt hatten, am Schwimmwettkampf teilnehmen.
Die verschiedenen Disziplinen wurden im Schwimmunterricht geübt, trotzdem war die Aufregung den meisten anzusehen.

Alle waren froh als es endlich mit der ersten Disziplin los ging. 25 Meter sollten in Brustlage schnellstmöglich geschwommen werden. Die acht besten Zeiten wurden gewertet.
Sehr erfreulich war, dass Valentina Langbein eine super Zeit auf den 25 Metern Brust zeigte und am Ende einen zweiten Platz in der Gesamtwertung der Mädchen erzielte.
Die zweite Disziplin war das Rückenschwimmen, welche einigen Schüler und Schülerinnen noch schwer fiel. Aber alle konnten diese Disziplin mit Bravour meistern.
Dann ging es zum Streckentauchen. Hier zeigten Noah Lotz und Nico Eisel sehr gute Leistungen und tauchten 15 Meter am Stück. Beide wurden mit einer Medaille und Urkunde ausgezeichnet.

Die 8 mal 25 Meter Staffel bildete den Abschluss des Schwimmwettkampfes.
Jeder war motiviert noch einmal alles zu geben und die Wechsel klappten perfekt. Mit vollem Einsatz konnte der Schlussschwimmer Noah Lotz auf den letzten 25 Metern der BGS einen guten 4. Platz sichern.

Insgesamt erreichte die BGS in der Gesamtwertung einen tollen 3. Platz von 8 teilnehmenden Schulen und alle Schüler und Schülerinnen bekamen Medaillen.

Folgende Schüler und Schülerinnen starteten für die BGS:
Lilli Rockstroh, Maja Hadwiger, Felix Teubert, Noah Lotz, Leonie Drexler, Tim Syllwasschy, Julian Clauß, Emily Kania, Nico Eisel und Valentina Langbein


Bericht: Bianca Trageser


13.04.2018 - Neue Kollegin 11.06.2018 - Schultour HR-Bigband