Über uns Schulformen Termine Angebote AG Karriereportal Berichte Downloads & Links
Startseite Berichte Berichte 2017

Berichte


Berichte 2016 Berichte 2017 Berichte 2018

Kontakt Datenschutz Impressum Sitemap

17.03.2017 - Ausgrabung Wüstung Stubbach

Brüder-Grimm-Schüler erkunden die Ausgrabungsergebnisse der Wüstung Stubbach: Zwischen Ulmbach und Rabenstein im Main-KInzig-Kreis lag im frühen Mittelalter die Siedlung Stubbach. Genauer gesagt „Obernstuppach und Niedernstuppach“. Urkundlich erwähnt um das Jahr 810. Genau 600 Jahre später bringt ein Landwirt die Wüstung Stubbach wieder ins Gespräch, als er beim Pflügen einer Wiese oberhalb des Kirchküppels Keramikscherben und gebrochene Steine entdeckt.

Daraufhin begannen umfangreiche Untersuchungen, an denen auch Mitarbeiter der Denkmalschutzbehörde des Main-Kinzig-Kreises mit ehrenamtlichen Helfern auf einer Fläche von rund 250 Quadratmetern unter fachlicher Betreuung des Archäologischen Spessartprojekts beteiligt waren. Bei den Grabungen wurden unter anderem unerwartet viele Scherben zutage gefördert.

Diese Ausgrabungsergebnisse sind im Steinauer Rathaus ausgestellt und wurden von der R9a und R9b interessiert begutachtet.



Bericht: Selin Sapper


21.03.2017 - Anne Frank Ausstellung 03.03.2017 - Selbstbehauptungskurs